www.alpenstuermer.at

Eins, zwei, g'suffa

am .

Eins, zwei, g'suffa..!!!
Artikel in der Cronenberger Woche
“Eins, zwei, g’suffa…! Wies’n-Stimmung in der RSC-Halle
4. März 2012, Redaktion
 
Auch wenn die Mass-Krüge auf dem Tablett stehen: Fesches Madl, zünftiges Dirndl, leckeres Bier und strahlendes Lächeln - schöner als bei der RSC-Wies'n kann's auch nicht bei den Bayuwaren sein...
“O zapft is!” hieß es gestern Abend, dem 03. März 2012, in der Alfred-Henckels Halle. In der Heimstatt des RSC Cronenberg an der Ringstraße gab es zur Abwechslung mal nicht Rollhockey der Spitzenklasse, sondern ein anderes Große-Event: Statt sportlichen Leistungen wurde “meisterlich” gefeiert und 500 Gäste pilgerten zur “Frühlings Wies’n” in der Löwen-Höhle.
Für Stimmung wie im Festzelt auf der Münchner Wies’n hatten sich die Grün-Weißen echte Party-Kracher eingeladen: Die Tiroler „Alpenstürmer“ sorgten auf der Löwen-Wies’n dafür, dass das Frühlings-Pendant einen Vergleich mit weiß-blauen Oktoberfesten nicht zu scheuen brauchte! Neben RSC-Spielern und Vereinsfunktionären kamen viele Externe, auch aus anderen Stadtteilen. Auf der Bühne wurde ein handfester Wettstreit zwischen Cronenbergern und Wuppertalern ausgefochten: Und zwar an zwei selbstgebauten Holzinstrumenten. Der Vertreter aus dem „Dorp“ musste zwar mit wesentlich schwererem Gerät spielen, hielt aber dennoch mit dem Wuppertaler Kontrahenten mit, der eine leichtere Variante zu bedienen hatte.
Doch im Mittelpunkt standen natürlich der Spaß und die kulinarischen Köstlichkeiten. Mit Festtagsbier, Haxn, Brezen und Leberkässemmeln war beste Versorgung garantiert. Natürlich scheute sich der Großteil der Besucher nicht, in Dirndl oder Lederhose zu erscheinen. Zusammen mit passender Dekoration kam somit waschechtes Oktoberfestfeeling auf, welches auf jeden Gast übergriff. Fazit: Wiederholung erwünscht, vielleicht ja schon zur Oktoberfest-Zeit im kommenden Herbst…
Foto & Text: Jan-Lukas Kleinschmidt
 
Auch wenn die Mass-Krüge auf dem Tablett stehen: Fesches Madl, zünftiges Dirndl, leckeres Bier und strahlendes Lächeln – schöner als bei der RSC-Wies'n kann's auch nicht bei den Bayuwaren sein…